Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:

26.03.2017

HS-Woche: NACHRICHTEN AUS IHRER REGION - Kreis Heinsberg

Foto:

Kunst im Schloss

"Drei Positionen" präsentiert

08.04.2015

Es ist das Abstrakte, das vielleicht nicht auf den ersten Blick Erkennbare, das derzeit im Schloss Zweibrüggen zu sehen ist. Denn dort wurde nun die Ausstellung „Drei Positionen“ der Aachener Malerinnen Eugenie Bongs-Beer, Kathrin Philipp-Jeiter und Vera Sous mit einer Vernissage in Anwesenheit einer größeren Anzahl kunstinteressierter Besucher eröffnet.

 

Und sie erfüllen ihre drei Positionen mit der ganz eigenen Idee vom abstrakten Bild. Darauf ging auch Professor Dieter Crumbiegel ein, der als Vorsitzender des Künstler-Forums Schloss Zweibrüggen die Begrüßung bei der Vernissage und Einführung in die Ausstellung übernahm. „Bilder malen keine Wirklichkeit ab, sondern sind selbst eine eigenständige Wirklichkeit, aufbereitet für die Wahrnehmung“, sagte er. Damit macht der Künstler seine Inhalte für den Menschen zugänglich und kann so für eine erweiterte Wahrnehmung der alltäglichen Wirklichkeit sorgen. Die Arbeiten von gleich drei Künstlerinnen vorzustellen habe nichts mit der Frauenquote zu tun, wie Prof. Crumbiegel augenzwinkernd meinte. Vielmehr biete die Ausstellung die Chance, Unterschiede in der jeweiligen Wirklichkeits-Herstellung wahrnehmbar zu machen. Und dazu bedürfe es Techniken, die von jeder der drei Künstlerinnen auf unterschiedliche Art und Weise angewandt werden. So verwendet Eugenie Bongs-Beer augenscheinlich ungewöhnliche Materialien wie textile Gaze, Steinstäube und Erden. „Diese Stoffe geben ihren Bildern eine größere Objekthaftigkeit, eine konkrete Dringlichkeit“, wie Crumbiegel sagte. Letztlich wird die Farbe zum alleinigen Informationsträger und die Zuordnung in die Realität wird so aufgehoben. Die Landschaftsbilder von Vera Sous scheinen nach Ansicht Crumbiegels zu bestätigen, dass sie auf wiedererkennbare Strukturen bekannter Vorbilder der Realität zurückgehen. Dennoch schaffe sie es, keine fotorealistische Art der Darstellung zu wählen, sondern in der Farbigkeit irreale und traumartige Bilder zu kreieren, die den Betrachter auffordern, seine eigene Vorstellung einzubringen. Ein flüchtiger Blick auf die Arbeiten von Kathrin Philipp-Jeiter fördere nach Crumbiegel scheinbar auch Einfaches zu Tage. „Und doch sind diese scheinbar so darstellenden, abbildenden, gegenständlichen Bilder die abstraktesten Bilder dieser Ausstellung“, fand der Professor. Durch die fehlenden Bezüge zur Realität und zum Gegenständlichen seien zwar Abbild der genutzten Maltechnik, zögen Deutung und Inhalt aber aus sich selbst. „Es ist eine spannende, eine großartige Ausstellung“, schloss Prof. Crumbiegel, der die Menschen dazu einlud, sich die Schau noch bis einschließlich 3. Mai im Schloss Zweibrüggen anzuschauen.

versenden Artikel an folgende E-Mail-Adresse versenden: 

drucken Artikel drucken

kommentieren Kommentieren Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar



HS-Woche: Weitere NACHRICHTEN der Ausgabe Kreis Heinsberg

24.03.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
17.03.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
02.03.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
22.02.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
22.02.2017 | Das sind die jecksten Züge im Kreis
15.02.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
01.02.2017 | Der Terminplaner der Woche
11.01.2017 | 3 Fragen - 4 Antworten
11.01.2017 | Arthrose-Experte gibt Ihnen am HS-WOCHE-Telefon Rat
07.12.2016 | Tor von „Haus Beeck“ zu eng für Nenas Truck
07.12.2016 | Olympionike aus dem Iran lebt als Flüchtling in Gerderath
07.12.2016 | Geburtstag mit Roberto Blanco und Dunja Rajter
07.12.2016 | Star Wars- und Game of Throne-Darsteller bei der „Saber Con“
07.12.2016 | War die Comedy-Welt vor 25 Jahren eine bessere?
07.12.2016 | Kostenlos in die märchenhafte Winterwelt im Freizeitpark Efteling
07.12.2016 | Benefiz-Konzert mit jungen Talenten zugunsten der neuen Orgel in St. Lambertus
07.12.2016 | Kartenvorverkauf für die Sitzungen der EKG
07.12.2016 | Die HS-WOCHE lässt Kinderaugen strahlen
20.10.2016 | So ist der Film, der in Immerath gedreht wurde
20.07.2016 | Jede Woche 1000 Eis zu gewinnen
13.07.2016 | Hier wird in die Tasten gehauen
07.07.2016 | Sein Live-Ticker vor dem Halbfinale zum Nachlesen
02.07.2016 | EM in Frankreich
26.06.2016 | HS-WOCHE EM-Reporter Dieter Goebbels berichtet LIVE aus Lille
21.06.2016 | HS-WOCHE EM-Reporter berichtet aus Paris
03.03.2016 | Newcomer der Klassikszene Alexander Panfilov zu Gast
06.01.2016 | "Winterruhe" beim Segelclub
06.01.2016 | Garde lädt ein
06.01.2016 | Jury ehrt Sabine Jacobs und Ralf Wierzbowski
06.01.2016 | "Vier Elemente" im Haus Basten
01.07.2015 | Michael I. und Ute I. sind die Tollitäten der nächsten Session
01.07.2015 | So will die EU Ihnen die Urlaubsfotos vermasseln
12.06.2015 | west Citylauf in der Innenstadt
12.06.2015 | Radmuttern an Pkw gelockert - Schon 15 Fälle angezeigt
12.06.2015 | EDEKA Gossens-Team gewinnt Turnier um HS-WOCHE-Cup
06.05.2015 | Star-DJ Oliver Heldens kommt zu ELECTRISIZE
08.04.2015 | Talente aus der ganzen Welt reisen an
01.04.2015 | Ticker zum 1. April
01.04.2015 | Umweltpreis wird vergeben
01.04.2015 | 15.000 Ostereier werden verteilt
20.03.2015 | Unzählige Neuwagen und Einkaufsspaß am Wochenende
02.02.2015 | Musik für drei Gitarren
02.02.2015 | Von der Herzmassage bis zur Beatmung
20.01.2015 | Blutspender helfen gegen Leukämie
20.01.2015 | 50 jecke Jahre im Blick
15.01.2015 | Newcomer der Klassikszene Alexander Panfilov zu Gast
15.01.2015 | Da brennt die Hütte
12.01.2015 | 200.000 Fahrzeuge zugelassen
09.01.2015 | Professor Dieter Crumbiegel übernimmt den Vorsitz
08.01.2015 | Begaben wagen
05.01.2015 | MIT VIDEO Germania Kückhoven holt den Pokal
30.10.2014 | CDU-Abgeordnete kritisieren rot-grüne Finanzpolitik
18.08.2014 | Minister: Umgehungsstraße wird 2015 gebaut
18.08.2014 | Electrisize auf Hohenbusch
15.08.2014 | Wir zeigen, wo wir die HS-WOCHE/DN-WOCHE lesen
31.07.2014 | Event-Arena soll 2017 fertig sein
31.07.2014 | TIMBO: "Wir werden Party machen"
31.07.2014 | Countdown zum Start von ELECTRISIZE
18.07.2014 | Zeigen Sie uns Ihre schönsten Sommerbilder
13.07.2014 | Hier den LIVE-TICKER unserer Reporter aus Brasilien nachlesen!
20.06.2014 | Fotowettbewerb: Flagge zeigen
05.06.2014 | Foto-Wettbewerb "Mein Auto und ich"
04.06.2014 | ELECTRISIZE zurück auf Hohenbusch/ Tickets gibt es hier
21.05.2014 | Mein Liebling und ich
20.05.2014 | Mittelalterspektakel mit Saltatio Mortis, Saor Patrol, Rapalje ...
20.05.2014 | Leser zeigen uns ihre mittelalterlich Gewandung
05.05.2014 | Lächeln Sie wie Miss Germany
24.04.2014 | Lächeln Sie wie Miss Germany
20.04.2014 | Die Gewinner des Oster-Gewinnspiels
02.04.2014 | Sagen Sie uns, wo geblitzt werden soll
02.04.2014 | Kreis Heinsberg: Blitz-Marathon - Stimmen Sie ab
07.03.2014 | Ich zeig Euch MEINEN Frühling
21.02.2014 | Wir sind "Beste Freunde"
19.02.2014 | Dreimal Maak Mött:
19.02.2014 | Landtagsabgeordneter Bernd Krückel heißt das Prinzenpaar der „Kerkever Jekke“willkommen
19.02.2014 | Landtagsabgeordneter Gerd Hachen heißt das Prinzenpaar der „Erkelenzer Karnevalsgesellschaft“ willkommen
19.02.2014 | Die Ratheimer KG „All onger eene Hoot“
19.02.2014 | Tollitäten aus Kirchhoven im Landtag
19.02.2014 | Als Versicherungs-Ermittler auf den Spuren von Brandstiftern, Bankräuber und Mördern
19.02.2014 | Chris Birx im Interview:"Bisher sind die CD-Kritiken sehr positiv bis euphorisch"
23.01.2014 | Es knallt bei der SPD - 6 Rücktritte
10.01.2014 | Die ersten Bilder sind online
08.01.2014 | Meine Schwester und ich - Her mit Ihren Bildern!
18.07.2012 | Kasalla startet jetzt richtig durch
27.12.2011 | Das ändert sich 2012