Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:

21.10.2017

HS-Woche: NACHRICHTEN AUS IHRER REGION - Kreis Heinsberg

Foto: Hier wird in die Tasten gehauen

Foto: Hier wird in die Tasten gehauen

Klaviersommer in Geilenkirchen

Hier wird in die Tasten gehauen

13.07.2016

Auch in diesem Jahr werden sich wieder Stars und Sternchen der Klaviermusikszene in Geilenkirchen die Klinke in die Hand geben. Vom 24. bis 31. Juli veranstaltet die Künstlervermittlung Koltun um Florian Koltun und seiner Frau, der international erfolgreichen Pianistin Xin Wang, zusammen mit der Stadt Geilenkirchen und der Kreissparkasse Heinsberg, den 5. Klaviersommer in Geilenkirchen.

„Der Klaviersommer des vergangenen Jahres hat uns gezeigt, dass dieses doch noch sehr junge Projekt nicht nur sehr gut bei den Besuchern ankommt, sondern dass Geilenkirchen schon jetzt ein grandioser Standort ist, um junge und erfahrene Pianisten aus aller Welt als Gast begrüßen zu dürfen“, erklärt Florian Koltun, der sich enorm stolz zeigte, dass man sich im letzten Jahr mit über 1000 Besuchern in der Region einen Namen machen konnte. „Nicht einmal Aachen hat es als Standort geschafft, so viele Besucher anzulocken.“ Dabei gilt auch in diesem Jahr der Dank an den Hauptsponsor, der Kreissparkasse Heinsberg, ohne die die Konzertreihe nicht kostenfrei für alle Besucher realisiert werden könnte. „Der freie Eintritt ist uns dabei sehr wichtig“, so Koltun, „neben der Unterhaltung versuchen wir mit der Klaviermusik auch Bildung zu vermitteln und dem breiten Publikum etwas beizubringen. Noch vor wenigen Generationen, was es verpflichtend für Schüler, Noten lesen zu können und Kenntnisse im Klavierspiel zu erlangen – wir wollen daher unserer Tradition gerecht werden.“ Wie auch im letzten Jahr, wird die Klavierreihe an unterschiedlichen Standorten stattfinden. Neben der Geilenkirchener Filiale der Kreissparkasse, werden Konzerte in der Aula der Realschule Geilenkirchen und im Haus Basten abgehalten. Dabei ist es nicht typisch, dass Sponsoren für ein solches Projekt viele Arbeiten übernehmen und neben der finanziellen Unterstützung mit ihren Arbeitsaufwand den Erfolg mittragen. „Die Kapazität ist bei uns in Geilenkirchen natürlich begrenzt“, ergänzt Michael Kämpgen von der Kreissparkasse Heinsberg, „aber die durchweg positive Resonanz aus der Bevölkerung zeigt, dass wir, ob all der Schwierigkeiten, eine gute Organisation auf die Reihe bringen konnten.“

Neben jungen Talenten und Jungstars, wie Leon Buche, der schon als neues „Klavierwunderkind“ bezeichnet wurde und mit modernen Stücken aus Jazz, Crossover, Klassik und Pop gerade die jungen Generationen zu überzeugen weiß, werden auch internationale Stars, wie Albert Mamriev aus der südrussischen Stadt Dagestan oder Ulugbek Palvanov aus Urganch, Usbekistan ihre Künste zum Besten geben. Abgeschlossen wird die Klavierreihe mit dem 4. Euregio Piano Award, ein mit einem Preisgeld von 5000 Euro dotierter internationaler Klavierwettbewerb, der in der Aula der Realschule Geilenkirchen stattfindet und für den die Firma Kawai einen von zwei hochqualitativen D-Flügeln für die beste Akustik zur Verfügung stellt. Insgesamt 120 Teilnehmer aus über 30 Ländern werden vor einer Jury internationaler Persönlichkeiten versuchen, die Siege in vier Kategorien einzufahren. Neben den Preisgeldern winken den Gewinnern internationale Auftritte, weltweite Anerkennung und eine gesteigerte Bekanntheit. Letzteres ist insbesondere auch begünstigend für die Stadt Geilenkirchen. „Viele Künstler, die früher oder später nationale und internationale Erfolge einfahren können, werden auch den Musiksommer in Geilenkirchen in ihren Biographien erwähnen und damit die Stadt in ihrem musikalisch kulturellen Wert steigern,“ erläutert Florian Koltun und wird von Xin Wang ergänzt: „Bereits jetzt zählt der Musiksommer in Geilenkirchen zu den 100 wichtigsten Ereignissen im Kalender für Pianomusik.“

„Wir alle - und ich im besonderen – freuen uns sehr auf den Klaviersommer“, bestätigt auch Geilenkirchens>Bürgermeister>, der als Kind selbst seine Freude an Klaviermusik fand. „Im Erdgeschoss einer städtischen Jugendeinrichtung, in der wir mit unserer Mutter wohnten, wurde täglich Klavier gespielt. Seither höre ich immer schöne Klavierstücke, damit ich besser nachdenken kann.“ Sein großer Dank richtet sich ans Kulturamt der Stadt, der Künstlervermittlung Koltun und der Kreissparkasse für ihr tolles Engagement und hofft, dass der Erfolg auch in den kommenden Jahren bestehen bleibt und sich weiterhin steigert.

Die Konzerte haben in der Regel eine Länge von 120 Minuten. Die Termine im Überblick:

·         Sonntag, 24.07. um 18.30 Uhr. Kreissparkasse in Geilenkirchen. Albert Mamriev mit Werken von Franz Liszt.

·         Montag, 25.07. um 19.30 Uhr. Aula Realschule Geilenkirchen. Ulugbek Palvanov, „Geheimnisse der russischen Seele“, mit Werken von Chopin, Scrabin und Rachmaninov

·         Dienstag, 26.07. um 19.30 Uhr. Aula Realschule Geilenkirchen. Leon Buche, mit modernen Werken eigener Kompositionen, Rachmaninov und Janacek

·         Mittwoch, 27. Juli um 19.30 Uhr. Haus Basten. Teilnehmer des diesjährigen Meisterkurses, mit Werken von Bach bis Rachmaninow

·         28. bis 31. Juli, ganztägig. Aula Realschule Geilenkirchen. 4. Euregio Piano Award 2016, internationaler Klavierwettbewerb

·         Sonntag, 31. Juli um 18.30 Uhr. Kreissparkasse Geilenkirchen. Abschlusskonzert – Galakonzert der diesjährigen Preisträger des 4. Euregio Piano Award 2016 mit Preisverleihung

Text / Foto: Robert Sosnitzka

versenden Artikel an folgende E-Mail-Adresse versenden: 

drucken Artikel drucken

kommentieren Kommentieren Sie diesen Artikel

Ihr Kommentar



HS-Woche: Weitere NACHRICHTEN der Ausgabe Kreis Heinsberg

25.09.2017 | VIDEO: So schön war es bei der Autoausstellung und beim Kulinarischen Treff
25.08.2017 | VIDEO: Kanzleramtschef Peter Altmaier zu Besuch bei der HS-WOCHE
16.08.2017 | „Rheinisches Derby ein Hit auf Augenhöhe“
07.07.2017 | Ralf Spilles: Er umrundet NRW - zu Fuß
06.07.2017 | Freitag ist TAG DER OFFENEN TÜR bei der WEP in Hückelhoven
02.07.2017 | Autoausstellung Wegberg von oben
04.05.2017 | B56n freigegeben
24.04.2017 | VIDEO So war es bei der Autoausstellung 2017
21.04.2017 | Ladys Night am Freitag, 21. April
21.04.2017 | Das gibt es auf der Autoausstellung zu sehen
16.04.2017 | Die Gewinner des Oster-Gewinnspiels
11.04.2017 | Mit Seekühen im Wasser
24.03.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
17.03.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
02.03.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
22.02.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
22.02.2017 | Das sind die jecksten Züge im Kreis
15.02.2017 | Der Terminplaner der WOCHE
01.02.2017 | Der Terminplaner der Woche
11.01.2017 | 3 Fragen - 4 Antworten
11.01.2017 | Arthrose-Experte gibt Ihnen am HS-WOCHE-Telefon Rat
07.12.2016 | Tor von „Haus Beeck“ zu eng für Nenas Truck
07.12.2016 | Olympionike aus dem Iran lebt als Flüchtling in Gerderath
07.12.2016 | Geburtstag mit Roberto Blanco und Dunja Rajter
07.12.2016 | Star Wars- und Game of Throne-Darsteller bei der „Saber Con“
07.12.2016 | War die Comedy-Welt vor 25 Jahren eine bessere?
07.12.2016 | Kostenlos in die märchenhafte Winterwelt im Freizeitpark Efteling
07.12.2016 | Benefiz-Konzert mit jungen Talenten zugunsten der neuen Orgel in St. Lambertus
07.12.2016 | Kartenvorverkauf für die Sitzungen der EKG
07.12.2016 | Die HS-WOCHE lässt Kinderaugen strahlen
20.10.2016 | So ist der Film, der in Immerath gedreht wurde
20.07.2016 | Jede Woche 1000 Eis zu gewinnen
07.07.2016 | Sein Live-Ticker vor dem Halbfinale zum Nachlesen
02.07.2016 | EM in Frankreich
26.06.2016 | HS-WOCHE EM-Reporter Dieter Goebbels berichtet LIVE aus Lille
21.06.2016 | HS-WOCHE EM-Reporter berichtet aus Paris
03.03.2016 | Newcomer der Klassikszene Alexander Panfilov zu Gast
06.01.2016 | "Winterruhe" beim Segelclub
06.01.2016 | Garde lädt ein
06.01.2016 | Jury ehrt Sabine Jacobs und Ralf Wierzbowski
06.01.2016 | "Vier Elemente" im Haus Basten
01.07.2015 | Michael I. und Ute I. sind die Tollitäten der nächsten Session
01.07.2015 | So will die EU Ihnen die Urlaubsfotos vermasseln
12.06.2015 | west Citylauf in der Innenstadt
12.06.2015 | Radmuttern an Pkw gelockert - Schon 15 Fälle angezeigt
12.06.2015 | EDEKA Gossens-Team gewinnt Turnier um HS-WOCHE-Cup
06.05.2015 | Star-DJ Oliver Heldens kommt zu ELECTRISIZE
08.04.2015 | "Drei Positionen" präsentiert
08.04.2015 | Talente aus der ganzen Welt reisen an
01.04.2015 | Ticker zum 1. April
01.04.2015 | Umweltpreis wird vergeben
01.04.2015 | 15.000 Ostereier werden verteilt
20.03.2015 | Unzählige Neuwagen und Einkaufsspaß am Wochenende
02.02.2015 | Musik für drei Gitarren
02.02.2015 | Von der Herzmassage bis zur Beatmung
20.01.2015 | Blutspender helfen gegen Leukämie
20.01.2015 | 50 jecke Jahre im Blick
15.01.2015 | Newcomer der Klassikszene Alexander Panfilov zu Gast
15.01.2015 | Da brennt die Hütte
12.01.2015 | 200.000 Fahrzeuge zugelassen
09.01.2015 | Professor Dieter Crumbiegel übernimmt den Vorsitz
08.01.2015 | Begaben wagen
05.01.2015 | MIT VIDEO Germania Kückhoven holt den Pokal
30.10.2014 | CDU-Abgeordnete kritisieren rot-grüne Finanzpolitik
18.08.2014 | Minister: Umgehungsstraße wird 2015 gebaut
18.08.2014 | Electrisize auf Hohenbusch
15.08.2014 | Wir zeigen, wo wir die HS-WOCHE/DN-WOCHE lesen
31.07.2014 | Event-Arena soll 2017 fertig sein
31.07.2014 | TIMBO: "Wir werden Party machen"
31.07.2014 | Countdown zum Start von ELECTRISIZE
18.07.2014 | Zeigen Sie uns Ihre schönsten Sommerbilder
13.07.2014 | Hier den LIVE-TICKER unserer Reporter aus Brasilien nachlesen!
20.06.2014 | Fotowettbewerb: Flagge zeigen
05.06.2014 | Foto-Wettbewerb "Mein Auto und ich"
04.06.2014 | ELECTRISIZE zurück auf Hohenbusch/ Tickets gibt es hier
21.05.2014 | Mein Liebling und ich
20.05.2014 | Mittelalterspektakel mit Saltatio Mortis, Saor Patrol, Rapalje ...
20.05.2014 | Leser zeigen uns ihre mittelalterlich Gewandung
05.05.2014 | Lächeln Sie wie Miss Germany
24.04.2014 | Lächeln Sie wie Miss Germany
20.04.2014 | Die Gewinner des Oster-Gewinnspiels
02.04.2014 | Sagen Sie uns, wo geblitzt werden soll
02.04.2014 | Kreis Heinsberg: Blitz-Marathon - Stimmen Sie ab
07.03.2014 | Ich zeig Euch MEINEN Frühling
21.02.2014 | Wir sind "Beste Freunde"
19.02.2014 | Dreimal Maak Mött:
19.02.2014 | Landtagsabgeordneter Bernd Krückel heißt das Prinzenpaar der „Kerkever Jekke“willkommen
19.02.2014 | Landtagsabgeordneter Gerd Hachen heißt das Prinzenpaar der „Erkelenzer Karnevalsgesellschaft“ willkommen
19.02.2014 | Die Ratheimer KG „All onger eene Hoot“
19.02.2014 | Tollitäten aus Kirchhoven im Landtag
19.02.2014 | Als Versicherungs-Ermittler auf den Spuren von Brandstiftern, Bankräuber und Mördern
19.02.2014 | Chris Birx im Interview:"Bisher sind die CD-Kritiken sehr positiv bis euphorisch"
23.01.2014 | Es knallt bei der SPD - 6 Rücktritte
10.01.2014 | Die ersten Bilder sind online
08.01.2014 | Meine Schwester und ich - Her mit Ihren Bildern!
18.07.2012 | Kasalla startet jetzt richtig durch
27.12.2011 | Das ändert sich 2012